Last Race day – little thrill for a moment

For a moment we thought it was getting interesting between the two champs in the front of the pack… but it did not last long.

Find Dubi’s Race comment below:

HochspannungMaurer und von Känel sind 5 Stunden vor Rennschluss auf unterschiedlichen Routen unterwegs. Vorteil für den Youngster?Am Schlusstag hat sich der Gleichschritt von Chrigel und Patrick aufgelöst und es erwartet uns darum bis 17 h ein packendes Finale. Während von Känel auf dem direkten Wege unter dem Eiger entlang geht, setzt Maurer auf den Umweg über die Firstseite und aufkommende Thermik. Im Moment scheint von Känels Ansatz etwas besser aus, umso mehr als er bei günstiger Wetterentwicklung auch von seinem Weg aus in Aufwinde einsteigen könnte. Aber vielleicht ist uns der Meister einen Gedankenschritt voraus und belehrt uns wiederum eines Besseren. Mein ganzes Geld verwetten würde ich jedenfalls noch nicht.Bei den Challangern nichts Neues, Kämpf unangefochten an der Spitze und Textor und Mühlemann Kopf an Kopf auf dem Podium, nun wieder auf der gleichen Route unterwegs.Die Athleten bis ungefähr Platz 7 bei den Pros und Platz 25 bei den Challangern haben noch Chancen bei günstiger Entwicklung und guter Leistung das Ziel in Grindelwald ohne Zusatzrunde zu erreichen. Es geht also auch weiter hinten im Feld noch um viel. Das Ziel an der Eigertour ist ein Leistungsausweis und eine sportliche Zielsetzung für alle Piloten

Maurer, von Känel, Caviezl at the Schiltalp

Get News